Wie bestimme den PIN meiner insha Karte?

Dein PIN ist eine Kombination aus vier Ziffern, die Du während des Geldabhebens von einem Geldautomaten oder während einer Kartenzahlung in einem Geschäft verwendest.
Gehe dazu einfach in der insha App auf das Kartenmenü und dort auf „Aktivieren“, hiernach kannst Due den PIN Deiner insha-Karte erstellen.

Aus Sicherheitsgründen sind folgende Regeln bei der Erstellung der PIN zu berücksichtigen:

  • Deine PIN muss aus 4 Ziffern bestehen.
  • Daten wie Geburtsdatum dürfen nicht verwendet werden.
  • Daten wie Postleitzahl oder Adresse dürfen nicht verwendet werden.
  • Ziffernwiederholungen wie 1111 dürfen nicht verwendet werden.
  • Folge von Ziffern wie 1234 dürfen nicht verwendet werden.
  • Das Kennwort darf nicht aus Zahlen zwischen 1900 und 2000 bestehen.
  • Falls Deine eingegebene PIN nicht akzeptiert wird, versuche bitte eine andere PIN zu erstellen.

War dies hilfreich?